Argolis
Prolog
Epidauros
Der Palast von Tiryns
Mykene
Griechenland
Einführung
Götter
Athen
Argolis
Eleusis
Delphi
Olympia
Delos
Mykonos
Kreta
Theater
Theater
Theater
Am äußersten Rande der Argolis liegt das am Besten erhaltene griechische Theater der Antike. Das Theater wurde von Polyklitus dem Jüngeren geplant und fasste 14.000 Zuschauer. Der Ort war Asklepion, dem Gott der Heilkunst geweiht.
Der Sage nach war er der Sohn des Gottes Apollo und der Asklepion sterblichen Koronis. Bis heute wissen wir nicht wie der Kult nach Epidauros kam.
Die erste menschliche Besiedlung des Gebietes um Epidauros konnte auf des 3 Jahrtausend vor Christi, auf einer vom späteren Kultbezirk etwa 2 km entfernt liegenden Anhöhe, einem Teil des Berges Kynortion, nachgewiesen werden.
Im 5 vorchristlichen Jahrhundert war das Heiligtum schon weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. In Epidauros besitzt Asklepios die grundsätzlichen Eigenschaften eines Chthonischen Gottes, der mit dem Jahreszyklus des Werdens und Vergehens eng mit der Natur verbunden ist. Pausanias bereiste im 2. Jahrhundert nach Chr. diese Gegend er erklärte die Tholos als sehenswert und berichtet uns auch von Räumen, wo die Kranken schliefen, um von Asklepion im Traum geheilt zu werden.

Die Heilungen wurden nach bestimmten Ritualen durchgeführt:

1.) Kultische Reinigung des Heilungssuchenden
2.) Opfergabe an den Gott Apoll
3.) Nacht im Abaton (= Schlafhalle), wo Asklepios dem Heilungssuchenden im Traum erschien .
Der Traum wurde von einem Priester gedeutet, der die Heilungsmethode orakelte.
Die Heilung erfolgte also durch die Begegnung mit dem Gott und damit durch ihn. Wie wir heute wissen, verfügten schon die alten Griechen über ein enormes medizinisches Wissen, die Wirkung vieler Heilpflanzen war bekannt.

Das meist besuchte Bauwerk in Epidauros ist wohl das Theater mit seiner hervorragenden Akustik. Ein beliebter „Akustik-Test“ im Theater von Epidauros ist das Fallenlassen einer Münze auf die Steinplatte im Zentrum des Bühnenrings, das auch vom obersten Rang problemlos gehört werden kann. Ein beliebter „Akustik-Test“ im Theater von Epidauros ist das Fallenlassen einer Münze auf die Steinplatte im Zentrum des Bühnenrings, das auch vom obersten Rang problemlos gehört werden kann.

Auch heute noch gilt ... Epidauros muss man besuchen.
Bäder
geuml
Navigation
Deutschland
Header