Einführung
Prolog
kurz informiert
Anreise
Bevölkerung
Wirtschaft
Religion
Hymne
Sprache
Zeittafel
Griechenland
Einführung
Götter
Athen
Argolis
Eleusis
Delphi
Olympia
Delos
Mykonos
Kreta
Allgemeine Informationen über Griechenland *
Wirtschaft
wirt
wirtschaft
Von großer wirtschaftlicher Bedeutung für das ganze Land ist der Tourismus. Ein Großteil der griechischen Bevölkerung ist in irgendeiner Form im Tourismus beschäftigt. Auch Griechenlands Landwirtschaft ist wirtschaftlich für das Land von Bedeutung. Angebaut werden hauptsächlich Oliven, Orangen, Sultaninen, Wein und Tabak. Die Fischerei ist zwar bedeutend, kann aber nicht einmal den Eigenbedarf des Landes decken. Große Industrieanlagen befinden sich um die Städte Thessaloniki, Patras und Athen.

STATISTISCHES PROFIL

 
2003
2004
2005
2006
2007

Reales Wachstum des BIP

4,8%

4,7%
3,7%
4,3%
4,1%
Reales Wachstum der Ausfuhren

1,0%

11,5%

3,0% 

5,3%

 

Inflationsrate
2,8%
2,5%
3,7%
3,4%
3,9%

Beschäftigungswachstum

1,3%
2,9%
1,3% 
1,7%
1,8%
Arbeitslosenquote
10,4%
10,5%
9,8%
9,3%
8,3%
Wachstum der Arbeitsproduktivität
3,4%
1,7%
2,3%
2,1%
Budget Defizit (% des BIP)
5,6%
7,3%  
5,1%  
2,5%
2,7%
Staatsschuldenquote (% des BIP)

97,9%

98,6% 
98,0%
95,3%
93,4%

Quellen: Griechisches Ministerium für Wirtschaft und Finanzen, Nationaler Statistischer Dienst Griechenlands, Eurostat.
* Alle Angaben ohne Gewähr Stand 2007-2008

Navigation
Deutschland
Header