Stier
 

Tarragona


Einführung
Römer
Impressionen
Kathedrale
Album

Costa Daurada


Einführung
Tarragona
Cambrils
Mont-Roig del Camp
Miami Platja Einführung
Costa Brava
Besalù
Barcelona
Montserrat
Costa Daurada
Ebro Delta
Costa del Azahar
Morella
Kanaren
Landschaften
Granada
Ronda
Zisterzienser
 
Tarragona
Kathedrale
Kathedrale
Kathedrale
Kathedrale
Kathedrale
,0
Kathedrale
Kathedrale
Begonnen wurde mit dem Bau der Kathedrale um das Jahr 1278, bis heute ist die Fasade im Westen noch nicht ganz vollendet. Spätromanik und Gotik verbinden sich in der Architektur. Das Hauptportal ist verziert mit ornamentalem Skulpturenschmuck. Die Apsis stell den ältesten Teil des sakralen Gebäudes dar.
Der Innenraum der Kirche wirkt schlicht und einfach, jedoch vielfach verziert mit Wandteppichen.
Die Orgel stamm aus dem Jahr 1563. Die Capilla Mayor zeichnet sich durch Statuen der Hl. Jungfrau Maria und des Hl. Paulus, ein Werk von Pere Joan aus dem Jahre 1430 aus. Rechts neben dem Altar befindet sich die letzte Ruhestätte des Erzbischof Juan de Aragón.
Der angrenzende Kreuzgang aus dem 13 Jahrhundert, wird zu den beindruckensten des ganzen Landes gezählt. Hier findet man ein „Mihrâb“, eine arabische Gebetsnische, einer ehemaligen Moschee.
Für einen kurzen Rundgang durch die Kathedrale sollten sie schon ein halbe Stunde Zeit einplanen.
Natürlich kann man hier auch Stunden verbringen, und die Ruhe auf sich einwirken lassen, die Hektik ganz einfach draußen lassen.
Das Dunkel und das Licht, bilden hier eine Harmonie, alles ist beeindruckend und unvergesslich.